HKR 2022

Das Bundesheer rückte an

17.01.2022

Knapp 100 Soldaten aus Landeck und Salzburg sind am Montag in Kitzbühel eingetroffen, um bei der Durchführung der Hahnenkammrennen mitzuhelfen – der traditionelle Assistenzeinsatz.

Montagfrüh rückte das Bundesheer zur Unterstützungsleistung auf der Streif an und die Begrüßung war herzlich, aber konkret: „So wie es aussieht, werden wir ein wenig mehr zu tun bekommen, als es geplant war“, sagte Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl mit Blick auf die Wetterprognose zu den knapp 100 Soldaten aus Tirol und Salzburg und schloss mit den Worten: „Passt auf euch auf! Seid nicht hektisch, arbeitet überlegt und in Ruhe.“ OK-Chef Michael Huber bedankte sich für die Mithilfe auf dem Berg und wünschte den Männern, „dass diese Woche ein besonderes Erlebnis wird. Seid begeistert oben auf dem Berg und bleibt gesund.“

66 Soldaten stammen vom Jäger-Bataillon 6 aus der Pontlatz-Kaserne in Landeck, 35 vom Pionier-Bataillon 2 der Pionierbaukompanie in der Schwarzenbergkaserne in Salzburg. Ihre Aufgaben bestehen u.a. in der Unterstützung bei der Präparierung, insbesondere dem Freiräumen von Neuschnee und beim Rennstrecken-Sicherheitsmaterial: „Dafür ist es wichtig, dass man eine Gebirgstruppe heranzieht. Steigeisentauglichkeit und alpine Beweglichkeit auf Ski sind die Grundvoraussetzungen, um sicher auf der Piste arbeiten zu können“, sagt der Kompaniekommandant des Jäger-Bataillon 6 und Einsatzleiter auf der Streif. Die „Mission Hahnenkamm-Rennen“ ist bei den Soldaten sehr beliebt: „Es herrscht schon ein Andrang auf diese Unterstützungsleistung und die Leute freuen sich sehr hier zu arbeiten“, berichtet der Einsatzleiter und folgte seiner Truppe die Stufen hinauf zur Hahnenkammbahn. 


Verwandte Beiträge

Gondel-Verleihung für zwei Abfahrts-Helden

13.08.2022 17:06 4
Mit der Widmung einer Gondel der Hahnenkammbahn wurden Aleksander Aamodt Kilde (29) und Fritz Strobl (49) am Samstag, dem 13. August, in Kitzbühel für ihre Triumphe auf der Streif neuerlich geehrt....

Gondel-Verleihung für zwei Abfahrts-Helden
Französische Slalomstars am Hahnenkamm

24.06.2022 16:57 22
Zwei französische Ausnahmeathleten, drei Triumphe auf dem Ganslern. Am Freitag haben Jean-Baptiste Grange und Julien Lizeroux ihre Gondeln der Hahnenkammbahn in Empfang genommen.  

Französische Slalomstars am Hahnenkamm