HKR Kitzbühel

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Merchandise

  • WO KANN ICH MERCHANDISE-ARTIKEL KAUFEN?

    • Mützen, Caps, T-Shirts und weitere Artikel der offiziellen Hahnenkamm-Rennen-Fan-Kollektion können auf www.kitzsport.at (voraussichtlich ab Dezember 2022) bestellt werden.
    • Das offizielle Plakat der 83. Hahnenkamm-Rennen ist ab Herbst u.a. in der Kitzbüheler BTV-Filiale (Bank für Tirol und Vorarlberg) und im Büro des K.S.C. erhältlich. Die Einnahmen gehen an die Wintersportjugend des K.S.C.
    • Die offizielle Mitarbeiterbekleidung steht nicht zum Verkauf.

Tickets

  • WIE KOMME ICH AN TICKETS?

    • Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich, es gibt keinen Verkauf vor Ort. Tickets für den allgemeinen Stehbereich sind über den Onlineshop erhältlich. Alle Tribünen-, Zonen- und Gruppentickets gibt es ausschließlich über das Kartenbüro unter .
    • Alle weiteren Informationen zu Tickets finden sich hier: Ticketinformationen
  • KANN ICH MEIN TICKET ZURÜCKGEBEN?

    • Bis zehn Tage vor dem jeweiligen Wettkampftag kann das Ticket vom Ticketkäufer zurückgegeben werden. Dazu schreiben Sie bitte eine E-Mail an . Der offizielle Kartenpreis wird abzüglich einer 10%igen Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.
    • Sollte ein Ticket innerhalb von neun Tagen vor dem betreffenden Wettkampftag zurückgegeben werden, erfolgt keine Rückerstattung.
  • WAS PASSIERT BEI EINER PROGRAMMÄNDERUNG / RENNABSAGE?

    • Bei einer langfristigen Rennabsage durch den Veranstalter bis 5 Tage vor dem jeweiligen Wettkampftag erfolgt eine automatische Rückerstattung des Ticketpreises abzüglich einer 10%igen Bearbeitungsgebühr.
    • Sollte aufgrund von Covid-19 kein Publikum zur Veranstaltung zugelassen werden, erfolgt ebenso eine automatische Rückerstattung.
    • Das Ticket ist an einbestimmtes Datum gebunden und nicht an das Programm. Wir bitten um Verständnis bei eventuell notwendigen Programmänderungen.
    • Wir bitten ebenfalls um Verständnis, dass es sich bei den Hahnenkamm-Rennen um eine Freiluftveranstaltung handelt. Programmänderungen, Verschiebungen und Absagen sind als typisches Risiko zu bezeichnen.
    • Im Falle einer Rennabsage innerhalb von vier Tagen vor dem betreffenden Wettkampftag erfolgt grundsätzlich keine Rückerstattung des Kartenpreises.
  • WIRKT SICH COVID-19 AUF DIE HAHNENKAMM-RENNEN AUS?

    • Aktuell gibt es in Österreich keine Covid-19-Einschränkungen. Wir hoffen, dass das auch im kommenden Winter so bleibt. Sollten aufgrund behördlicher Vorgaben Maßnahmen notwendig sein, bitten wir um Verständnis. Die eventuell tagesaktuellen Covid-19-Verordnungen sind einzuhalten.
    • Sollte aufgrund von Covid-19 kein Publikum zur Veranstaltung zugelassen werden, erfolgt eine automatische Rückerstattung des Ticketpreises wie im Falle einer Rennabsage.
  • KANN ICH KURZFRISTIG AM RENNTAG EIN TICKET KAUFEN?

    • Solange ein Renntag nicht ausverkauft ist, kann jederzeit online ein Ticket für den allgemeinen Stehbereich gekauft werden.
    • Es gibt keine Möglichkeit, Tickets vor Ort zu kaufen.

Fanclubs

  • GIBT ES EIGENE TICKETS FÜR FAN-CLUBS?

    • Fan-Clubs erhalten besondere Ticket-Konditionen (Gruppenticket).
    • Anfragen bitte per Mail an . Wir empfehlen eine rechtzeitige Bestellung.
  • GIBT ES EIGENE FAN-SEKTOREN?

    • Für Zuschauer und Fangruppen der Hahnenkamm-Rennen gilt freie Platzwahl, es gibt somit keine gesonderten Flächen für Fan-Clubs.
  • WAS GILT FÜR FAN-TRANSPARENTE?

    • Für Fan-Transparente gibt es eigene kamerataugliche Plätze, damit sie im Blickfeld der TV-Kameras und Fotografen sind. Diese ausgewiesenen Plätze befinden sich oberhalb der Zieldurchfahrt auf der linken Seite (von unten gesehen).
    • Wir ersuchen Euch aus Sicherheitsgründen, vor allem gegenüber den Rennläufern, die Stangen nicht direkt am Zaun zu befestigen.
    • Aufgrund von Verträgen und zum Schutz der Hahnenkamm-Sponsoren darf auf den Fan-Transparenten keine Fremdwerbung (eigene Sponsoren) angebracht werden. Bitte deckt Werbeflächen (Logos, Schriftzüge, Werbesprüche) ab. Dies wird im Zugangsbereich und auf dem Veranstaltungsgelände kontrolliert.
  • WAS IST FÜR FAN-CLUBS NOCH WICHTIG?

    • Das Mitbringen von Speisen und Getränken aller Art ist nicht erlaubt. Das Einhalten dieser Regel wird bei den Eingängen kontrolliert. Zahlreiche Stände auf dem Veranstaltungsgelände bieten Getränke und Snacks an.

Zuschauen vor Ort

  • WIE UND WO KOMME ICH INS VERANSTALTUNGSGELÄNDE?

    • Für den Zutritt zum Veranstaltungsgelände benötigt man ein gültiges Ticket. Dies gilt auch im Startbereich und entlang der gesamten Rennstrecke. Alle Informationen zum Ticketkauf finden Sie auf unserer Seite Ticket Shop
    • Das weitläufige Zielgelände ist von mehreren Seiten (von der Hahnenkammbahn kommend sowie von der Innenstadt/Legendenpark kommend) erreichbar.
    • Mit Ski oder Snowboard können Sie entlang der Streif zuschauen. Besonders gut eignen sich unter anderem der Bereich Mausefalleboden, Seidlalm und Oberhausberg. Bitte beachten Sie die Hinweise und Absperrungen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich „Zuschauen auf Ski“.
  • WAS SIND DIE BESTEN PLÄTZE ZUM ZUSCHAUEN?

    • Der beste Platz ist das weitläufige Veranstaltungsgelände im Zielbereich. Von dort aus sieht man die letzten 35 Fahrsekunden eines Rennläufers, ab der Hausbergkante, live. Darüber hinaus sorgt ein umfangreiches Entertainmentprogramm im Zielgelände für Stimmung und die Zuschauer erhalten die aktuellsten Informationen aus erster Hand. Zahlreiche Videowände und Scoreboards sind installiert und decken das Geschehen auf der gesamten Strecke ab.
    • Für Familien wurde das „Familienland“ geschaffen. Es ist eine abgesperrte Zone mit Verpflegungsstand, Bänken und Tischen. Der Stand befindet sich in der Nähe der Abfahrtstribüne zwischen Zielhaus und Rasmushof.
    • Interessante Zuschauerbereiche sind auch der Start und die Mausefalle. Für die Auffahrt mit der Hahnenkammbahn benötigen Sie eine Einzelfahrkarte (für Fußgänger) von der Bergbahn AG Kitzbühel. Eine Eintrittskarte für das Hahnenkamm-Rennen ist ebenso notwendig.
    • Mit Ski oder Snowboard können Sie auch entlang der Streif zuschauen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich „Zuschauen auf Ski“.
    • Für ausnahmslos jeden Bereich an der Strecke und im Zielgelände ist es unbedingt notwendig, winterfestes Schuhwerk mit gutem Profil zu tragen. Sie befinden sich in naturbelassenem winterlichen Freigelände, das nicht trittsicher ist. Hinweise und Absperrungen sind unbedingt zu befolgen.
      Allgemeine Zutrittsordnung (AZO)
  • KANN ICH ALS ROLLSTUHLFAHRER:IN DIE RENNEN BESUCHEN?

    • Wir freuen uns über den Besuch von Rollstuhlfahrer:innen und versuchen, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
    • Wenn Sie mit dem Rollstuhl die Rennen besuchen wollen, schreiben Sie bitte ein Mail an 
  • WARUM LAUFEN DIE VIDEOWALLS AUCH IN DER NACHT?

    • Die Videowalls müssen rund um die Uhr eingeschaltet bleiben, um Frostschäden zu vermeiden.
  • GIBT ES IM VERANSTALTUNGSGELÄNDE IMBISSSTÄNDE?

    • Grundsätzlich ist das Mitbringen von Speisen und Getränken aller Art in das Veranstaltungsgelände verboten.
    • Zahlreiche Stände im Veranstaltungsgelände bieten Snacks sowie warme und kalte Getränke an. Das Restaurant Red Bull versorgt Sie ebenfalls mit Speisen und Getränken.
    • Für Familien gibt es zwischen dem Restaurant Red Bull und dem Rasmushof einen Familienstand.
    • Als Zahlungsmittel werden Bargeld und Bankomat- sowie Kreditkarten akzeptiert.
  • WO FINDE ICH WCs?

    • Im gesamten Gelände sind insgesamt 300 beheizte WCs mit Frischwasser und Kanalanschluss installiert. Die WC-Anlagen werden permanent betreut. Trotz derhohen Anzahl kann es kurzfristig zu Wartezeiten kommen und wir bitten Sie um Verständnis.
      • WC-Süd (nahe der großen Videowall, Zielbereich, vor den Kommentatorenkabinen)
      • WC-Ost (nahe„Lost&Found“, unterhalb der Abfahrtstribüne)
      • WC-Nord (neben dem Restaurant Red Bull, unterhalb der Slalom-Tribüne)
      • WC-West 1 (Zielsprung, nahe MasterCard-Lounge)
      • WC-West 2 (Zielsprung, Richtung Ganslern)
      • WC-Ganslernbahn (Talstation Ganslernbahn)
      • Behinderten-WC 1 (im Tribünenbereich)
      • Behinderten-WC 2 (Talstation Ganslernbahn)
      • Tribünen- und Zonen-Gäste finden WC-Anlagen im Tribünenbereich
      • Zusätzlich weitere Toilettenkabinen im Bereich Hof Hohenegg (Slalom)
  • GIBT ES MEDIZINISCHE VERSORGUNG VOR ORT?

    • Für medizinische oder gesundheitliche Fragen wenden Sie sich bitte an die Rettungseinsatzzentrale, die sich beim Zugang-Ost befindet (unterhalb der Abfahrtstribüne bzw. neben Stand „Lost & Found“).
  • ICH HABE ETWAS VERLOREN, WAS KANN ICH TUN?

    • In der Nähe des VIP-Zelts (Richtung Hahnenkammbahn), unterhalb der Abfahrtstribüne ist ein „Lost & Found“-Container eingerichtet. Bitte geben Sie dort gefundene Gegenstände ab. Sie können auch dort nach Verlorenem fragen. Dieser Stand wird an den Renntagen von 9 bis 21 Uhr betreut.
    • Nach den Rennen werden die Gegenstände dem Fundamt Kitzbühel übergeben und können dort abgeholt werden. Bitte wenden Sie sich an: oder telefonisch unter +43 5356 62161.
  • DARF ICH MEINEN HUND MITBRINGEN?

    • Der Zutritt in die Sonderbereiche (Zone und Tribüne) mit Hunden ist nicht gestattet.
    • Im Eventbereich ist Mitnahme erlaubt (Maulkorb- & Leinenpflicht!)

Zuschauen auf Ski & Allgemeiner Skibetrieb

  • KANN ICH AUF SKI DAS RENNEN VERFOLGEN?

    • Mit Ski oder Snowboard können Sie entlang der Streif zuschauen. Zum Beispiel im Bereich Mausefalleboden, Seidlalm und Oberhausberg. Bitte beachten Sie die Hinweise und Absperrungen.
    • Zum Zuschauen mit Ski benötigen Sie ein Liftticket der Bergbahn AG Kitzbühel sowie eine gültige HKR-Eintrittskarte.
  • KANN ICH IN DER RENNWOCHE IN KITZBÜHEL SKI FAHREN?

    • Im gesamten Skigebiet kann man Skifahren. Den aktuellen Pisten- und Liftstatus können Sie hier kitzski.at abfragen.
    • Die Rennstrecken Streif und Ganslern sind gesperrt. Die Parallelstreif (Nr. 21) und Kampen (Nr. 22) sind grundsätzlich für den Publikumsskilauf geöffnet. Zur Befahrung muss an den Renntagen ein gültiges Ticket vorgewiesen werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass manche Abschnitte nicht begehbar bzw. einsehbar sind. Außerdem ersuchen wir Sie, Hinweise und Absperrungen zu beachten.
    • Die Liftanlagen Ganslern (A2), Ministreif (A8) undMocking (A9) sind für den Publikumsskilauf geschlossen.
    • Die Förderbänder Starthaus (A7) und Märchenwald (A6) sind in Betrieb, erfordern jedoch das Vorweisen eines gültigen HKR-Tickets.
    • Der Walde-Lift (A3) ist für den Publikumsskilauf geöffnet. Ein gültiges HKR-Ticket muss erst vorgewiesen werden, sobald die Talabfahrt über die Parallelstreif (Nr. 21) angetreten wird.
  • IST DIE HAHNENKAMMBAHN FÜR ALLE PERSONEN BENUTZBAR?

    • Die Hahnenkammbahn steht allen mit gültigem Skipass zur Benutzung offen. Allerdings bitten wir in der Rennwoche um Geduld, da es zu Wartezeiten kommen kann.
    • Als alternative Einstiegsmöglichkeit ins Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg empfehlen wir die Fleckalmbahn (A4).

Rund ums Rennen - Side Events

  • GIBT ES EVENTS RUND UM DAS HAHNENKAMM-RENNEN?

    Freitag, 20.1.2023

    18:30 Uhr

    Startnummernvergabe Abfahrt & Siegerehrung

    Zielgelände

    Samstag, 21.1.2023

    14:00 Uhr

    KitzCharityTrophy
    Kontakt: Mario Peter – WWP

    Rasmusleitn (Ziel)

    18:30 Uhr

    Startnummernvergabe Slalom & Siegerehrung Abfahrt
    Hahnenkamm-Feuerwerk im Anschluss

    Zielgelände

    21:00 Uhr

    KitzRaceParty
    Kontakt:

    KitzRaceClub

    Änderungen vorbehalten

  • WIE KOMME ICH INS VIP-ZELT?

    Mit Anfragen für den KitzRaceClub wenden Sie sich bitte an .

Siegerehrungen

  • WANN UND WO FINDEN DIE SIEGEREHRUNGEN STATT?

    • Die Siegerehrungen für die Rennen am Freitag und Samstag finden im Zielgelände im Anschluss an die Startnummernvergabe statt (Beginn: 18:30 Uhr).
    • Die Siegerehrung für das Sonntagsrennen findet direkt nach dem Rennen im Ziel statt.
  • BRAUCHE ICH FÜR DIE SIEGEREHRUNGEN EIN TICKET?

    • Für die abendlichen Siegerehrungen am Freitag und Samstag wird kein Ticket benötigt.
    • Da die Siegerehrung am Sonntag im Rahmen des Rennens stattfindet, muss hierfür ein gültiges Ticket vorgewiesen werden.

Zuschauen von Zuhause

  • WANN UND WO KANN ICH DIE RENNEN IM TV LIVE VERFOLGEN?

    • In Österreich liefert der Host Broadcaster ORF eine umfangreiche Berichterstattung aus und über Kitzbühel. In nahezu allen europäischen Ländern werden die Rennen im Fernsehen übertragen oder Berichte gesendet, ebenso in Übersee.
    • Eine Liste der TV-Stationen wird vor dem ersten Rennen auf www.hahnenkamm.com veröffentlicht.
  • WANN UND WO KANN ICH DIE RENNEN ONLINE VERFOLGEN?

    • Innerhalb Österreichs sind alle Rennen in der ORF-TVthek als Live-Stream abrufbar.
    • Alle Fans außerhalb Europas könnenunter app.skiworldcup.live die Hahnenkamm-Rennen live, kostenlos und mit englischem Kommentar erleben.

Mitarbeiten - Volunteers

  • IST ES MÖGLICH, BEIM HAHNENKAMM-RENNEN MITZUARBEITEN?

    • Das Hahnenkamm-Rennen ist keine Volunteer-Veranstaltung. Alle Teams sind derzeit vollständig besetzt und keine Stellen offen.