HKR Kitzbühel

ANGELOBUNG IN KITZBÜHEL - WÜRDIGE BUNDESHEER FEIER IM STADTZENTRUM

31.07.2023

Nach fast 20 Jahren fand wieder einmal eine feierliche Zeremonie des Österreichischen Bundesheers statt in Kitzbühel. Im Herzen der Innenstadt wurden feierlich jungen Rekruten des Jägerbataillons 24 unter zahlreicher Anwesenheit politischer Prominenz und vielen Schaulustigen angelobt. An diesem Freitag 28. Juli 2023 strahlte nach morgentlichem Regen die Sonne, sodass es einem ganz warm ums Herz wurde, wenn die Militärmusik traditionelle Stücke in Ergänzung zu den Ansprachen intonierte. Als Höhepunkt wurde von den Soldatinnen und Soldaten, unter denen viele Leistungssportler – insbesondere aus dem Wintersport - sich befanden,  das Treuegelöbnis für Ihren Dienst zugunsten des Heimatlandes laut gesprochen. Eine würdige Feier im Kitzbüheler Stadtzentrum, die noch lange in Erinnerung bleibt. Durch die Nähe zur Kaserne St. Johann besteht ja auch in Kitzbühel ein besonderer Bezug zum Österreichischen Bundesheer, insbesondere aber durch den jährlichen Einsatz auf den Rennstrecken bei den Internationalen Hahnenkamm-Rennen, seit über 60 Jahren. Der K.S.C. wünscht allen Mädchen und Burschen gute Erfahrungen bei der weiteren Absolvierung des Grundwehrdiensts, vielleicht sieht man sich ja wieder auf Streif und Ganslern.


Verwandte Beiträge

Jubiläumsausgabe des „Schneehasen“ 1924 – 2024
 2024/02/09
8
100. Geburtstag Internationaler Ski Verband - Der Gründungstag der FIS am 2.2.1924
 2024/02/02
2