HKR 2021

Die jährliche Visitenkarte Kitzbühels in die Welt

Die jährliche Visitenkarte Kitzbühels in die Welt
21.01.2021

Vom ORF, über Eurosport, RAI, SRG und dem ZDF bis hin zu Sendern aus Kanada, USA, China, oder Thailand. Das Hahnenkamm-Rennen ist auf fast 100 Sendern weltweit zu sehen.

Ob nach Deutschland oder Kanada, ob nach Italien oder Japan, ob nach Finnland, in die USA nach Thailand oder China - das Hahnenkamm-Rennen wird in allen Ecken dieser Welt gezeigt - davon allein in fast 20 Ländern live. Fast 100 Sender berichten insgesamt über die Entscheidungen auf der Streif im Jahr 2021. Unser Host-Broadcasting-Sender ORF überträgt alle drei Rennen live in ORF 1 und via Stream in der ORF-TVthek (innerhalb Österreichs). Los geht es bereits am Donnerstag, dem 21. Jänner, um 11 Uhr mit dem Abfahrtstraining. Auch am Freitag (Abfahrt) und am Samstag (Abfahrt) steigt ORF 1 um 11 Uhr ein, am Sonntag beim Super-G um 9.50 Uhr. 

Neue Kameras sorgen bei den Speed-Rennen in Kitz für noch mehr Spektakel. ORF-Regisseur Michael Kögler kann bei den Speed-Übertragungen 2021 auf einige Neuerungen zurückgreifen, die noch spektakulärere Bilder als ohnehin von der Streif liefern. Am Start zeigt eine neue Remote-Seilkamera das neue Starthaus komplett von vorne und das Gesicht der Läufer knapp vor dem Wegfahren noch unmittelbarer. Im Lärchenschuss/Oberhausberg wurde eine neue Linie für die Camcat-Seilkamera gewählt. Zwei neue Superzeitlupen sorgen für ganz besondere Momente von unterhalb des Seidlalmsprungs bzw. zur Anfahrt Hausbergkante. Vor dem Seidlalmsprung selbst steht ein neuer Kran, der auch bei der Schlüsselstelle im Super-G-Starthang noch unmittelbarere Bilder liefern wird. Als optisches Highlight werden dabei die Läufer scheinbar direkt auf das Kitzbüheler Horn zuspringen.

Deutschland, Schweiz, Italien

In Deutschland überträgt das ZDF an allen drei Renntagen aus Kitzbühel, in der Schweiz SRF 2. Ebenfalls das ganze Wochenende live berichten Eurosport und die italienische Rai. Die exakten Übertragungszeiten findet ihr auf der Website der jeweiligen Sender. 

Folgende Länder übertragen live aus Kitzbühel: 

Österreich (ORF)

Deutschland (ZDF, Eurosport)

Schweiz (SRG)

Kroatien (HRT)

Tschechien (CZTV)

Finnland (YLE)

Italien (RAI) 

Slowenien (RTV) 

Norwegen (TV2) 

Schweden (SVT) 

Großbritannen (BBC) 

USA (Peacock Network) 

Thailand (33BTV) 

China (CCTV) 

Japan (JSports) 

Kanada (CBC)


Verwandte Beiträge

Ein herzliches Danke zum Abschluss

25.01.2021 16:32
Die 81. Hahnenkamm-Rennen sind am Montag, dem 25. Jänner, zu Ende gegangen. Zeit, allen Beteiligten und Fans danke zu sagen. 

Ein herzliches Danke zum Abschluss
Siegerehrung Resch Erwin - Wirnsberger Peter - Zurbriggen Pirmin

24.01.2021 17:13
Beat Feuz ist am Sonntag gelungen, was vor ihm nur acht weitere Athleten geschafft haben: einen Abfahrts-Doppelsieg auf dem Hahnenkamm. 

Die neun Doppelsieger auf der Streif