HKR Kitzbühel

Hochbetrieb am Hausberg

30.10.2018

Das Hahnenkamm-Team hat alle Hände voll zu tun. Heute sind die Aktivitäten am Hausberg, genauer gesagt in der Traverse, zu sehen, das Schneehaltesystem für die kommenden Rennen wird installiert. Mit diesem Netz werden Lawinen vermieden. „Das Gewicht des gesamten Netzes ist enorm, daher brauchen wir auch technische Hilfe,“ berichtet das Bergteam. Besonders auf die korrekte Anbringung wird geachtet, schließlich wäre es fatal, gäbe es nach der Schneeaufbringung Probleme.  

 


Verwandte Beiträge

Yule jubelt über seine eigene Gondel

16.09.2022 00:54 8
Am 26. Jänner 2020 sorgte Daniel Yule auf dem Ganslernhang für den ersten Schweizer Slalomsieg seit 52 Jahren. Nun durfte er in Kitzbühel neuerlich jubeln: über seine eigene Hahnenkammgondel.

Yule jubelt über seine eigene Gondel
Helly Hansen verlängert die Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen

17.08.2022 11:01 7
Das norwegische Traditionsunternehmen Helly Hansen bleibt auch in Zukunft der offizielle Outdoor-Bekleidungspartner der Hahnenkamm-Rennen. Auch in den kommenden vier Jahren werden die...

Helly Hansen verlängert die Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen