HKR 2024

Mensch und Maschine auf Hochtouren

08.01.2024

Erster „Großkampftag" auf dem Hahnenkamm, v.a. für die fünf Pistenmaschinen. Der Neuschnee vom Wochenende musste eingearbeitet werden. Die Wetterprognose für die nächsten Tage kommt den Vorbereitungsarbeiten entgegen.  

Die sonntägige Ruhe auf dem verschneiten Hahnenkamm ist Geschichte, seit Montagfrüh wird Kitzbühels Hausberg intensiv für die Abfahrten am 19. und 20. Jänner präpariert. Entlang der Streif arbeiten Mensch und Maschine auf Hochtouren, denn in der Nacht zum Montag hat es neuerlich geschneit – im Startbereich bis zu 30 Zentimeter.

„Der Schneefall am Wochenende war top“, sagt Mario Mittermayer-Weinhandl „vor allem für die Sturzräume“, erklärt der Rennleiter. Am Montag waren fünf Pistenmaschinen der Bergbahn AG Kitzbühel im Einsatz, um den Neuschnee entweder aus der Strecke zu bringen oder unter Zugabe von Wasser in die Piste einzuarbeiten: „Im Neuschnee ist immer sehr viel Luft und wir brauchen für die Rennen eine kompakte und harte Piste, deshalb arbeiten wir mit Wasser“, beschreibt Mario Mittermayer-Weinhandl den Vorgang. Um (spätestens) bis zum ersten Training eine ideale Schneeauflage zu erhalten, helfen auch die niedrigen Temperaturen, die für die nächsten Tage prognostiziert werden.

Die Pistenmaschinen arbeiteten am Montag am Starthang, im Steilhang, in der Alten Schneise und zwei (teilweise spektakulär parallel nebeneinander) an der Hausbergkante bzw. der Querfahrt. Während die Fahrer mit Fingerspitzengefühl im Cockpit arbeiteten, brauchte das Sicherheitsteam selbiges bei minus 10 Grad unter freiem Himmel. Alle Netze, Zäune und Gleitplanen werden gewissenhaft von Hand fixiert.

Wer noch Tickets für die beiden Abfahrten und den Slalom benötigt, gelangt hier in den Webshop. Der Eintritt an den Trainingstagen ist frei. Karten wird es – wie schon 2023 - ausschließlich online zu kaufen geben. 


Foto © K.S.C./alpinguin


Verwandte Beiträge

Ehre und Verantwortung - KSC Präsident in FIS Vorstand gewählt
 2024/06/07
5
Österreichs Ski-Nachwuchs auf der Streif
 2024/03/14
4