HKR 2020

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

16.12.2019

Am vergangenen Wochenende wurde die neue Fleckalmbahn eröffnet. Nun kommen die Speed-Athleten bequemer zur HKR-Einfahrstrecke „Ochsalm“.

Insgesamt 27,5 Millionen Euro wurden von der Bergbahn AG in die neue Anlage investiert. Der Vorstandsvorsitzende der Bergbahn AG, Dr. Josef Burger, betonte, dass die gesamte Anlage, mit Ausnahme der Seilbahntechnik, vom Technik-Team im Haus geplant wurden. „Das ist ein großer und wichtiger Tag für uns als Bergbahn und die Region“, freute sich Burger bei der Feier.

Anstatt 200 bringen nun 96 Gondeln die Skisportler auf die Ehrenbachhöhe. Trotzdem werden ungefähr gleich viele Personen befördert und die Fahrzeit hat sich wesentlich verringert. Es werden mit der neuen Bahn etwas 75.000 Kilowattstunden Energie jährlich gespart. Komfortable Sitze mit Sitz- und Rückenheizung bringen weiteren Komfort.

Zur Erinnerung erhielt KSC-Präsident Michael Huber von der „Alten Fleck“ ein Stück Seil: „Ich bin hocherfreut, die Fleck hat für uns eine große Bedeutung. Hier fand Ende März 1931 das erste Hahnenkamm-Rennen statt!“

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke

Schneller und bequemer geht es nun zur HKR Einfahrstrecke


Verwandte Beiträge

Es gibt viele unseriöse Ticketportale

15.01.2020 06:31
Die Hahnenkamm Eintrittskarten | Tickets sind NICHT limitiert und können an den Renntagen vor Ort, bei den Eingängen, gekauft werden.

Es gibt viele unseriöse Ticketportale
V.l. Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl, Herbert Hauser, Michael Huber, Hannes Trinkl   - Photo: copyright Stefan Adelsberger

10.01.2020 14:32 2
Bei der heutigen Schneekontrolle auf der Streif und am Ganslern wurde mit der Sonne um die Wette gestrahlt. “Die Piste schaut sehr gut aus, die Schneequalität ist fantastisch”, sagte FIS...

FIS Renndirektor lobt Rennpisten und Schneequalität