HKR Kitzbühel

90. GEBURTSTAG VON ANDERL MOLTERER

08.10.2021

Am 8. Oktober wird in Nashville/Tennessee ein Mitglied des Ski-Wunderteams unglaubliche 90 Jahre alt – Anderl Molterer.

Der „Weiße Blitz aus Kitz“ bleibt mit seinem unglaublichen Stil unvergesslich für alle Skifans. Allein auf der Streif stand er 9 Mal auf dem obersten Stockerl, so oft wie kein anderer.

Im Jahr 1950 schaffte er den Sprung in die österr. Ski-Nationalmannschaft, sein 1. Sieg folgte 1952 in der Kombination von Zermatt und war der Auftakt für unzählige Erfolge mit mehr als 50 Siegen in FIS-Rennen.

„Der erfolgreichste Trophäenjäger aller Zeiten“ wurde zwar nie Weltmeister oder Olympiasieger (1 x Silber und 2 x Bronze), aber die Liste seiner Erfolge ist beeindruckend (siehe unten).

Nach seiner aktiven Karriere wurde er noch 3facher Profiweltmeister. Er gründete mit Freunden das „Red Lodge International Summer Ski Racing Camp“ und eröffnete „Molterer Sports“ in Aspen, Colorado, ein Geschäft, das er 17 Jahre lang führte.

Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen wurden ihm im Laufe seines Lebens zuteil, u.a. im Jahr 2000 „Hahnenkamm-Champion des Jahrhunderts“ und 2 Jahre später die Aufnahme in die „Colorado Ski and Snowboard Hall of Fame“.  Er ist Träger des „Arlberg-Kandahar-Ehrenzeichen mit Diamant“, des „Tiroler Sportehrenzeichen“ und des „Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich“.

Bei seinem nächsten Besuch in Tirol wird ihm von seiner Heimatstadt Kitzbühel das Ehrenzeichen „Kitzbüheler Gams in Gold“ überreicht werden.

HAPPY BIRTHDAY ANDERL !!! Wir sind stolz auf Dich und wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Anderl Molterers größte Erfolge:
1952: Sieg Abfahrt, Gornergrat-Derby Zermatt/SUI
1952: Sieg Kombination, Zermatt/SUI
1952: Sieg Riesenslalom, Arosa/SUI
1952: Sieg Riesenslalom, Zürs/AUT
1953: Sieg Kombination, Wengen und Zermatt/SUI
1953: Sieg Slalom, Arlberg-Kandahar Rennen, St. Anton/AUT
1953: Sieg Kombination, Arlberg-Kandahar Rennen, St. Anton/AUT
1954: Sieg Kombination, Arlberg-Kandahar Rennen, Garmisch/GER
1954: Sieg Kombination, Zermatt/SUI
1955: Sieg Slalom, Riesenslalom und Kombination Stowe/USA
1955: Sieg Kombination, Harriman-Cup Sun Valley/USA
1956: Sieg Slalom, Wengen/SUI
1956: Sieg Abfahrt, Slalom und Kombination Arlberg-Kandahar Rennen, Sestriere/ITA
1956: Sieg Abfahrt, Zermatt/SUI
1956: Sieg Riesenslalom Arosa/SUI
1956: Sieg Riesenslalom Zürs/SUI
1959: Sieg Riesenslalom Innsbruck/AUT

Hahnenkamm-Rennen
1953: Sieg Slalom und Kombination
1955: Sieg Abfahrt und Kombination
1958: Sieg Abfahrt, Slalom und Kombination
1959: Sieg Slalom und Kombination

Österreichische Meisterschaften
1952: Sieg Abfahrt
1954: Sieg Slalom
1955: Sieg Riesenslalom, Slalom, Kombination
1956: Sieg Abfahrt, Riesenslalom
1959: Sieg Slalom
1960: Sieg Riesenslalom

Weltmeisterschaften und Olympische Spiele
1954: Bronze Riesenslalom, WM Åre/Schweden
1956: Silber Riesenslalom und Bronze Abfahrt, WM Cortina d’Ampezzo/Italien
1956: Silber Riesenslalom und Bronze Abfahrt, Olympische Spiele Cortina d’Ampezzo/Italien

 


Verwandte Beiträge

Preisgeld Hahnenkamm-Rennen

19.10.2021 18:56 2
Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel haben schon viele Hochs und auch einige Tiefs erlebt. Nach dem pandemiebedingten Zurückfahren aller Aktivitäten am Hahnenkamm und dem totalen Zuschauerausfall im...

Preisgeld Hahnenkamm-Rennen
FEIERTAG AM FREITAG für Vincent Kriechmayr und Lisa Hauser

17.09.2021 11:46 10
Gleich zwei Gondeln der legendären Hahnenkammbahn tragen seit heute neue Namen.

FEIERTAG AM FREITAG für Vincent Kriechmayr und Lisa Hauser