HKR 2020

Der Ganslernhang

24.01.2019

Der Ganslernhang zählt nicht nur aufgrund seiner steilen Passage zu einem der spektakulärsten Slalomhänge der Welt. Sieben Übergänge auf naturbelassenem und variierendem Untergrund fordern die weltbesten Athleten jedes Jahr aufs Neue.

„Im Rhythmus zu bleiben und gleichzeitig schnell zu sein, ist für die Läufer in Kitzbühel die große Herausforderung“,

...weiß Pistenchef Stefan Lindner.

Mit dem Ziel eine optimale Rennstrecke vorzubereiten und faire Bedingungen zu schaffen, haben schon am Montag die Arbeiten am Ganslern begonnen. Durch die gute Kunstschnee-Grundlage, viel Neuschnee und dem Einsatz der Bergbahn AG und einem eingespielten Team kann sich der Slalom Pistenchef über eine vielversprechende Piste freuen. Während das zweite Abfahrtstraining auf der Streif stattfindet, wird bereits fleißig am Feinschliff für den Slalom am Sonntag gearbeitet.

Foto © K.S.C.