HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1951

HKR NOSTALGIE 1951
07.01.2021

1951 - Es war vor 70 Jahren...

Christian Pravda aus Kitzbühel bleibt bei der Abfahrt das 1. Mal unter der magischen 3 min. Schallmauer und siegt mit 2:57,10.

Er erzielt einen sensationellen 4-fach-Sieg in Spezial- und Kombiabfahrt, Slalom und Kombination. Aufgrund der gemeinsamen Wintersportwoche in Seefeld finden die Rennen von Mittwoch bis Freitag statt, erstmalig gibt es mit der Fa. Philips einen Rennsponsor.

Bild: Kitzbüheler Anzeiger Zeitungsartikel aus dem Jahr 1951 "Slalomkönig Pravda gewinnt den Philips-Pokal"


Verwandte Beiträge

Ein herzliches Danke zum Abschluss

25.01.2021 16:32
Die 81. Hahnenkamm-Rennen sind am Montag, dem 25. Jänner, zu Ende gegangen. Zeit, allen Beteiligten und Fans danke zu sagen. 

Ein herzliches Danke zum Abschluss
Siegerehrung Resch Erwin - Wirnsberger Peter - Zurbriggen Pirmin

24.01.2021 17:13
Beat Feuz ist am Sonntag gelungen, was vor ihm nur acht weitere Athleten geschafft haben: einen Abfahrts-Doppelsieg auf dem Hahnenkamm. 

Die neun Doppelsieger auf der Streif